Kunst aus adligem Hause: meisterliche, qualitätvolle Bleistiftzeichnung einer Mühle am Bach mit Frauenfigur.

 

Ausgeführt auf stabilem Papier, teils weiss gehöht, stellenweise wurde wohl Tusche eingesetzt. Unsigniert, undatiert. Motiv und Komposition erinnern an den Stil Franz Barbarinis. Verso eine Inventarnummer mit Bleistift vermerkt.

 

Aufgrund einer weiteren Zeichnung mit Signatur und Datum, welche aus derselben Sammlung stammt und offenbar von derselben Hand gefertigt worden ist, ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass es sich beim Urheber dieses Blattes hier um Josef von Stralenheim handelt, Mitglied der gleichnamigen deutschen Freiherren-/Grafen-Familie.

 

Entstehungszeit: 1850

 

Angesichts des Alters sehr guter Zustand. Papier leicht stockfleckig. Ränder/Ecken an vereinzelten Stellen leicht ramponiert/kleines Risschen (siehe Bilder).

 

Masse des Blattes: 47x29,5cm

Top Bleistiftzeichnung des 19. Jahrhunderts (VERKAUFT)

CHF 0.00Preis