Zeichnung / Zeichenstudie mit Bleistift / Graphit von Professor Robert von Haug (1857-1922). Sie zeigt einen verwundten Kriegssoldaten.

 

Der Stuttgarter Robert von Haug war akademisch gebildeter Maler, Zeichner, Lithograph und Direktor der Stuttgarter Kunstschule. Da er häufig Militär- und Kriegsmotive abbildete, war von Haug auch als "Schlachtenmaler" bekannt. Der Künstler ist in mehreren bedeutenden deutschen Museen vertreten.

 

Das vorliegende Blatt stammt aus dem direkten Nachlass von Haugs und ist mit dem offiziellen Stempel versehen.

 

Der Zustand ist dem Alter entsprechend gut. Stellenweise fleckig. Am oberen Rand ein alter Reissnageldurchstich.

 

Masse: 31x22,5cm

Robert von Haug – Verwundeter Soldat

CHF 80.00Preis