Bei dieser feinen, sehr schönen und detailliert ausgeführten Bleistiftzeichnung aus der Mitte des 19. Jahrhunderts muss man sich auf die Notizen auf der Rückseite verlassen. Gemäss denen bildet hier die nicht näher bekannte Künstlerin Luise Burchhart eine Partie bei Liestal ab – so scheint zumindest die Ortsbezeichnung zu lesen zu sein.

 

Das Motiv zeigt eine ländliche baumbestandene Gegend mit Scheunen und einem Weg mit Personenstaffagen sowie einem Pferd. Mittig im Hintergrund ist ein herrschaftliches Gehöft zu sehen.

 

Die Zeichnung ist unten rechts mit "LB" monogrammiert. Der Zustand ist gut. Das Papier ist altersbedingt leicht fleckig und weist einige vertikale Faltenwellen auf, die nicht zu stark ins Auge fallen.

 

Masse des Blattes: 33x23,5cm

Luise Burchhart – Partie bei Liestal (?)

CHF 50.00Preis
  • Möchten Sie mehr zum Kunstwerk wissen, gibt es Unklarheiten, oder wünschen Sie zusätzliches Bildmaterial? Nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt auf. Eine Besichtigung in 8004 Zürich ist nach Vereinbarung möglich.