Eine hervorragende Rötelzeichnung, die Laokoon zeigt, wie er gegen die Schlange kämpft. Motiv der Zeichnung ist jener Laokoon der berühmten gleichnamigen Figurengruppe, welche 1506 widerentdeckt worden ist und sich heute in den Vatikanischen Museen befindet.

 

Die grosse Zeichnung ist wohl im 18. Jahrhundert entstanden und unten mittig mit der Ortsangabe "Roma" versehen. Links davon in der Ecke eine alte Numerierung. Das Papier hat ein im Licht sichtbares Wasserzeichen – einen Anker mit Stern.

 

Das stellenweise stockfleckige Blatt misst 53x33,5cm und ist am oberen wie am unteren Rand ramponiert, im Bereich der Zeichnung selbst jedoch ist das Papier intakt bis auf einen kleinen Riss oben neben der erhobenen Hand. Eine alte horizontale Faltung ist in der Mitte erkennbar.

Laokoon beim Todeskampf mit der Schlange (VERKAUFT)

CHF 0.00Preis