Elegante englische Deckeldose mit ungewöhnlicher Form aus Sterlingsilber, auf vier Füsschen stehend. Das Innere ist mit einem hellen Leichtholz ausgekleidet und der Unterboden mit Leder beschlagen. Die Punzen an der Unterseite verweisen auf die Herkunft Birmingham (Anker), den Silbergehalt 925/1000 (schreitender Löwe) und das Herstellungsjahr 1926 («B»). Die Herstellerpunze ist leicht verschlagen, lässt sich aber mit Sicherheit A. Buckley Ltd zuordnen. Die Firma war ab 1923 eingetragen.

 

Das Stück besticht vor allem durch seine truhenartige Form mit abgeschrägtem Deckel. Dieser hat ein durchgehendes Scharnier, ist entlang der Ränder fein ornamentiert und nochmals mit der Silber- und Jahrespunze versehen.

 

An der Unterseite ist eine zarte Gravur vorhanden, die sich vermutlich als «5/6/1899 Gmother» entziffern lässt. Wohl eine Widmung mit Geburts- oder Hochzeitsdatum.

 

Die Silberdose misst 12x9x6,8/4,8cm. Das Gesamtgewicht inklusive Leichtholz und Lederboden beträgt 367 Gramm.

Silberdose von A. Buckley, Birmingham, 1926 (VERKAUFT)

CHF 0.00Preis