Die hervorragende lavierte Tuschzeichnung von 1877 zeigt den italienischen Renaissance-Maler Tizian (1488/90-1576) mit Mütze und Pelzstola vermutlich nach einem spiegelverkehrten Kupferstich von 1587, welcher wiederum auf das Selbstporträt des Künstlers v